Direkt zum Seiteninhalt

Ökodesign / Energielabel
Impressum | Kontakt | Suche
Bundesadler



Die Richtlinie zur Energieverbrauchskennzeichung

Richtlinie 2010/30/EU

Die Richtlinie zur Energieverbrauchskennzeichnung regelt die Angabe des Verbrauchs an Energie und anderen Ressourcen durch energieverbrauchsrelevante Produkte mittels einheitlicher Etiketten (Energielabel) und Produktinformationen. Sie hebt die Richtlinie 92/75/EWG, welche sich auf die Angabe des Verbrauchs an Energie und anderer Ressourcen durch Haushaltsgeräte bezog, auf. Im Rahmen dieser Richtlinie werden delegierte Rechtsakte, d.h. Verordnungen, erlassen, die in jedem Mitgliedsstaat der EU rechtlich bindend sind.

Die Ausgestaltung der Anforderungen an die einzelnen Produktgruppen wird durch die Europäische Kommission unter Beteiligung der Mitgliedstaaten und der interessierten Kreise vorgenommen. Im Folgenden ist dieser Prozess dargestellt:

der Weg einer Label-Verordnung

Die Richtlinie zur Energieverbrauchskennzeichnung hat folgende Ziele:

Dokumente

Dokumente

-

2016-02-26  

top

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Referat S.4
Unter den Eichen 87
12205 Berlin
E-Mail: evpg@bam.de

Sekretariat: